Ansoria.de

Das Team Ansorias


Architekten

Salzkoenig

Salzkoenig

Wer ich bin? Man nennt mich "Herrscher des Salzes", "Adonis der Körner" oder auch "Streuer, der Titan". Ich selbst nenne mich bescheidenerweise Hulki. Die Map auf der ihr wandelt, entsprang meinen kleinen Händen, gleich wie das Tierreich und Teile der Geologie. Auch die Jagd stammt von mir. Allgemein sind viele Spuren meiner Ideen in Bauten, Konzepten, System und weiterem zu finden. Ich verbringe meine Zeit mit dem Schaffen der unvorstellbarsten Bauten, welche glücklicherweise unseren Server zieren. Nebenbei entwickel ich Schriften, Konzepte u.ä. Ähnlich dem Mumski, hab auch ich Erinnerungsschwächen und bin Scheintaub. Nichtsdestotrotz bin ich auch Anlaufstelle für serverseitige, aber auch persönliche Probleme. Habt ihr Fragen, die über normale Rahmen hinausgehen, oder Probleme die euch plagen, so könnt ihr euch an mich wenden. Bis dahin, schön salzig bleiben!

GolemDuck

GolemDuck

“Schreib mal etwas Lustiges und Selbstironisches über dich”
Also los: Hallu ich bin GolemDuck, aber ihr könnt mich auch Golem nennen.*Puh, ersten Satz geschafft* Nein Spaß beiseite, ich bin auf dem Server als Architekt und sonst überall wo man mich ran lässt tätig. Ich ziehe aber das bauen vor. Im Rp bin ich wohl bei den Volio anzutreffen und bin dort damit beschäftigt in einem Baum zu hocken und Steine durch die Gegend zu rollen. Im echten virtuellen Leben hocke ich meist im Ts rum. Neben Minecraft male ich noch kleine Leute mit Acrylfarbe an, was die größte Aktion aller Zeiten ist.

Die Architekten haben die Aufgabe, Ansoria nach den Wünschen und Bedürfnissen der Allgemeinheit zu formen und anzupassen. Dafür braucht es vor allem eines: Zeit. Die Kunst, ganze Landstriche und Städte aus kargem Land zu schaffen ist somit ihre Aufgabe. Nicht zu ihren Aufgaben gehören private Bauaufträge sowie es allen recht zu machen.

Bibliothekare

MumskiDotExe

MumskiDotExe

Hallo, Mumski der Name. Auch bekannt als Kersten.
Ich bin mit für unser Forum und die Flora der Welt verantwortlich. Als professioneller Quoten-Behinderter, ja ich bin wirklich behindert, suche ich immer Leute mit denen ich gute Koop-Spiele spielen kann. “Leichte” Hör- und Erinnerungsprobleme könnten beim Umgang mit mir auftreten. Diskussionen bin ich eher abgeneigt und solange man mich nicht nervt bin ich auch recht umgänglich, würde ich behaupten.

P.S.: Ich hasse Loko!

divinitasX

divinitasX

Einen flauschigen Tag wünsche ich euch, ich bin Mitschel aka. Divinitasx.
Ich bin euer Anlaufpunkt für Fragen um das Forum und die Farraigh. Der Realität nicht ganz entfliehend, bin ich normalerweise ab Donnerstag Abend erreichbar. Wer wirklich Rat braucht kann immer gerne zu mir kommen und ansonsten gebe ich mir die größte Mühe so flau- ähm ich meine fröhlich wie möglich zu sein. Generell kommt die Mischung der Marke Mitschel mit einem großen Löffel Sarkasmus, einer kleinen Prise Salz und zu gleichen Teilen Positivität und Freude am Leben.
Außerdem Alpacas ... ich liebe Alpacas. Und ich bin alt. Q.Q

GolemDuck

Kiwitas

Heyoo Kinder, ich bin Sarah oder auch Kiwi(tas) :>
Abgesehen von meiner offiziellen, höchst anspruchsvollen und auch äußerst nervenaufreibenden Aufgabe hier als Bibliothekarfachfrau und Flora-Stuff-Macherin, verschwende ich meine Zeit mit Zeichnen, Aquaristik sowie Geralt... ausschließlich Geralt. Und natürlich... Ino! °^°
Ansonsten bin ich meistens zu den Abendstunden ansprechbar (manchmal) und man kann mich bei Problemen sogar ansprechen. Oder auch nicht. Wow! Möglichkeiten!
Eigentlich rede ich gern mit Menschen. Wenn die nicht doof sind. Seid nicht doof pl0x. :^}

Bibliothekare sind die Hüter des Wissens auf Ansoria. Alle möglichen Schriften gehen durch ihre Hände und sie sorgen dafür, dass diese korrekt eingeordnet und sicher aufbewahrt werden. Sollte euch ein Bibliothekar selbst nicht direkt weiterhelfen können, so könnt ihr euch sicher sein, dass er zumindest weiß, wo es die nötigen Informationen gibt. Solltet ihr fehlendes Wissen erkennen, wendet euch doch an einen, damit unsere Sammlung erweitert werden kann.

Hexenmeister

Salzkoenig

Helagon

Guten Tag, Du, der diese Texte hier liest. Mögen die Schatten mit dir sein! Ich bin der Typ hier, der die Seite gemacht hat, auf der du das gerade liest. Des Weiteren habe ich wahrscheinlich auch die anderen Dinge gemacht, die du so im Web von uns siehst. Neben dem bin ich für die allgemeine Erheiterung im Team mit meinen tollen Witzen zuständig. Außerdem bin ich der, der als erstes vor deiner Tür stehen wird, wenn es etwas kostenlos, geschenkt oder Geld gibt. Zusammengefasst, komme ich aus der Schweiz. Ich bin eigentlich jeden Tag online, denn ausser dem Programmieren, Gaming und Serien schauen, gibt es eigentlich nur die Pfadfinder, die mich wirklich fesseln und die sind nunmal nur Mittwochabend und Samstagnachmittag Thema. Das heisst aber nicht, dass ich den ganzen Tag da bin, denn den grössten Teil vom Tag bin ich auf der Arbeit und versuche meine Ausbildung so gut wie möglich abzuschließen. Auf dem TS wird man mich wahrscheinlich unter dem Namen “Sascha” antreffen.

GolemDuck

Piepmatz

Hoi, ich bin Piet (wenige Wesen nennen mich Tim) und bin in erster Linie der Vogel, der die Technik zum Laufen bringt (wortwörtlich, denn irgendwie bin ich auch ein Vogel). Zum Laufen bringen ist hierbei relativ, weil ich recht innovativ bin und Innovation bekanntlich Server sprengt (so oder so ähnlich). Ich bin mit Sascha für den Serverstuff hier verantwortlich und fliege für gewöhnlich weg, wenn man mich anschreit, also schreit mich nicht an. Ich versteh euch. Meistens. Außerdem leite ich das Volk der Volio und die sind schon ziemlich cool.

Oh, und PS: Ich darf schreien, ihr nicht.

Die Hexenmeister haben sich der finsteren Kunst verschrieben, Technik zu bedienen und somit verantwortlich für die technische Realisierung des Rollenspiels; soll heißen, sie kümmern sich um Plugins, Serverangelegenheiten, technische Eventualitäten, Bugs und andere lustige Spielereien, die niemand außer ihnen so recht zu verstehen versucht. Nicht zuletzt sind sie für das Spielerlebnis verantwortlich, die Basis, auf der wir bauen - auch hier ist bitte ein gewisses Maß an Geduld zu besitzen, da auch hier immer etwas zu tun ist.

Ritter

MumskiDotExe

Hola! Ich bin Alessandro, bin 15 Jahre alt und bin als Supporter aka. Ritter auf dem Server tätig. Zu meinen Hobbies gehört Gaming, Schlafen und Serien schauen. Hierbei ist zu erwähnen, dass meine Lieblingsserie Supernatural ist. Außerdem ist zu erwähnen, dass ich sehr gerne League of Legends spiele. Ich bin jeden Tag online, und daher auch sehr aktiv! Falls ihr auf dem Server Hilfe benötigt, braucht ihr euch nicht zu scheuen mich zu fragen.

divinitasX

lucaplayer22

Hallo meine Freunde :D Auf dem Server kennt man mich sicherlich als “Naloth” und man merkt sicherlich, dass ich einer der Aktivsten bin. Nun das gehört ja auch zu meinem Job, euch in einem langen Zeitraum helfen zu können :P. Aber viel mehr zu mir, wer bin ich denn überhaupt. Nun, ich heiße Luca, bin 16 Jahre alt, lebe glaube ich in Deutschland oder so, weiß nicht genau und bin stolzes Teammitglied hier. Trotz meines jungen Alters, sollte man nicht von mir denken, dass ich nichts drauf habe, im Gegenteil, man sollte mich vielleicht nicht reizen oder wütend machen, denn dann wird es RICHTIG schlimm *hust*. Ich bin auf dem Server Leiter der Supporter und Leiter der Jobs, weshalb ihr bei Fragen bei den RP-Jobs euch an mich oder GolemDuck wenden könnt. Falls ihr aber Probleme mit den Supportern habt, dann könnt ihr es direkt mir sagen, da ich auch etwas für die zuständig bin und ich bereits jahrelange Erfahrung im Supporten habe. Zu meinem Charakter bin ich eigentlich ziemlich nett, manchmal verstreut, dafür aber in meiner Arbeit effektiv und schnell. Hobbymäßig spiele ich Handball und zocke gerne Assassins Creed, sowie einige alte MMORPG, wie Wizard101, um auch mal zu entspannen. :D Ich hoffe, dass ich mich mit euch gut verstehen kann und wir einen guten Weg eingehen werden :P. Bis dahin sehen wir uns hoffentlich im RP.
LG
Euer drakonianischer Supporter Luca/Naloth

GolemDuck

Lotuscollector

Habt Fragen rund um
Serverkram, helf ich gern, bin
Ritter Lotusbär.

Sage nicht alles,
was du weißt, aber wisse
alles, was du sagst.

Das zweite Gesicht,
Leben und leben lassen,
Der Weg ist das Ziel.

Jedem das seine,
zum eigenen Vorteile,
Eile mit Weile.

Summa summarum,
Ein Herz und eine Seele,
Ich habe fertig.

Die Ritter nehmen, wie ihr Name schon vermuten lässt, eine Rolle innerhalb des Teams ein, die eher helfender Natur ist. So sind die Ritter meist Ansprechpartner bei Problemen innerhalb der Community oder allgemeinen Fragen, bei Problemen innerhalb des Spiels als auch bei Störungen sind sie diejenigen, die zumindest Bescheid wissen, warum, wieso und weshalb das Problem auftritt und euch euren Belangen entsprechend weiterleiten können.

Weise

MumskiDotExe

Servus! Ich bin Vogtjo, Matei, Herr der Schatten, Anführer der Falken, oder einfach nur Johannes. Nein, nicht der Pizza-Liebende-Ost-Johannes, sondern der aus Franken mit dem geilsten Dialekt der Welt. Ich bin für alles, welches nach Edge trieft und anderen Konzepten zuständig. Ich habe notorisch zu wenig Zeit, was sich auf mein Hobby, mein Beruf & meine Leidenschaft der Feuerwehr zurückzuführen lässt.
Des Weiteren empfehle ich euch mich zu meiden, sollte ich auf Kaffee-Entzug sein. Es könnte tödlich enden.
So.. und jetzt brauch ich n Captain, Cheers!

divinitasX

Hi, mein Name ist Moritz, viele kennen mich auch als Vanitas oder “dehr dähmlische Edgelord, der meine Waffel nicht akzeptiart hart”. Ich bin aber eigentlich echt in Ordnung (meistens, manchmal) und bin einer der drei Weisen Ansorias sowie der Meister der Synonyme, die keiner versteht, und König der zu langen Ansprachen. Ich bin unter anderem zuständig dafür, dass ein Großteil des Balancings stattfindet. Sollte irgendwas diesbezüglich sein, darf man mich anschreiben.
Sollte man aber nicht. Kann man aber. Erwartet nicht, dass ich antworte. Außerdem mag ich Autos. Aber ich benutze kein Microsoft Edge und esse nur manchmal mein Gemüse.

“Birnen sind lecker, abgesehen von Glühbirnen - die sind aus Glas und nicht für den Verzehr geeignet.”

Die Weisen sind letztlich diejenigen, die bei der Aufgabe verblieben sind, das Rollenspiel fair und balanciert zu halten - logischerweise bedeutet das auch, dass sie die Systeme, die das Spiel von innen zusammenhalten, verstehen und durchschauen müssen. Dementsprechend stehen sie bereit, Ungereimtheiten bei der Wurzel zu packen; jedoch haben sie auch die Aufgabe inne, neue Elemente ins Rollenspiel zu integrieren und sind dort stets lohnende Ansprechpartner: Bloß gilt auch hier: Geduld; schließlich gibt es immer etwas zu tun.